Kategorien
Allgemein

1. Mai Nazifrei

Für Samstag, den 01.05.2021, ruft das Paderborner Bündnis gegen Rechts um 17:00 Uhr auf dem Domplatz zu einer Demonstration gegen die Kundgebung der AfD auf. Am Arbeiter:innenkampftag will die AfD ihre rassistische und nationalistische Hetze auf die Straße tragen. Das werden wir nicht akzeptieren! Wir wehren uns gegen die Instrumentalisierung des 1.Mai durch die AfD! 
Im Gleichklang mit den Corona-Leugner:innen versucht sich die AfD als Verteidigerin von Grundrechten zu stilisieren. Dabei ist ihre Polemik gespickt mit Verschwörungstheorien und Relativierungen des Nationalsozialismus. Wenn die AfD in historischen Kontinuität einen ‘Tag der nationalen Arbeit’ begehen will, müssen wir uns dem entschlossen entgegenstellen. Der Pandemie können wir nur solidarisch und global etwas entgegensetzen. Der 1. Mai bleibt antirassistisch. 
Falls ihr die Möglichkeit habt, lasst euch bitte testen, bevor ihr zur Demo kommt. Wir weisen außerdem darauf hin, dass ein Mindestabstandes gewahrt sowie ein Mund- und Nasenschutz getragen werden muss.

ReplyForward

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.