Improtheater + Argumentationstraining gegen Rechts

Wie reagiert man am besten auf rechte Kommentare, rassistische & sexistische Sprüche & co? Wie zeige ich meinem AfD-Wähler-Onkel, dass seine Witze nicht lustig sind? Wenn ich etwas sagen will, was und wie tue ich das am besten?

Das alles und noch viel mehr wollen wir mit euch in unserem Workshop herausfinden und für jede*n einen passenden Umgang mit rechter Argumentation erarbeiten.

Der Workshop soll mit mit ersten Übungen der Improvisationstheatergruppe starten, um ein paar Grundlagen zu lernen.
Im zweiten Teil des Workshops geben Vertreter*innen der „antifa pderborn – kritik und praxis“ Gruppe ein kurzes Input in Bezug auf Rechte Argumentation und ihre Struktur. Im letzten Teil des Workshops werden dann verschiedene Lösungsstrategien mit der Theatergruppe „Imrposant“ entwickelt und geübt.

Los gehts am 16.09.  um 16 Uhr im Zwischenstand Paderborn (Königsplatz 10 33098 Paderborn)

Es ist kein Vorwissen nötig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.